Back to top

Unsere Situation

Hilfen zur Erziehung tragen in Deutschland entscheidend dazu bei, Kindern, Jugendlichen und deren Familien in besonderen Problemlagen passgenaue und wirkungsvolle Unterstützung anzubieten. Die entsprechenden Rechtsansprüche stehen wegen ihrer Kostenentwicklung immer wieder in der Kritik. Dabei wird nach Auffassung des VPK und der Fachwelt übersehen, welche große Bedeutung diese Hilfen für Kinder und Jugendliche mit Hilfebedarf in Deutschland haben und welche Kosten damit von vornherein vermieden werden. Hilfen zur Erziehung sind insoweit Teil der Lösung und nicht das Problem!

Positionierung

Wir sind überzeugt: Hilfen zur Erziehung müssen auch in Zukunft engagiert und erfolgreich umgesetzt werden können. Das ist nur durch eine stetige Weiterentwicklung der Qualität, die Sicherstellung von individuellen Hilfeleistungen sowie den Schutz von Kindern, Jugendlichen und Familien möglich.

Wir rufen die Politik und alle im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe Verantwortlichen auf:
Setzen Sie sich den Hut auf und unterstützen Sie unsere Forderungen für eine gut durchdachte Reform der Kinder- und Jugendhilfe und für die Sicherung der Hilfen zur Erziehung.